Das Vorhaben wird mit Mitteln des Landes NRW und der EU im Rahmen des OP EFRE NRW 2014-2020 gefördert (Leitmarktwettbewerb Gesundheit.NRW).

Nähere Information zur Förderung finden Sie unter  www.leitmarktagentur.nrw.